Menü
  • Schützenstand 25 und 50 m

  • Landesmeisterschaft

    Druckluftpistole Auflage

  • Kreismeisterschaft 2017

    GK-Liegendkampf 300 m

  • 25 m Groß- und Kleinkaliber

  • Training Druckluftwaffen

  • KK-Liegendkampf 50 m

  • Landeskönigsschießen 2017

Jahr 2017

Höhepunkte des Jahres 2017

Wettstreit um die Würde des Landesschützenkönigs in Frankfurt/Oder

Am 19.8. 2017 fand der Wettstreit um die Würde des Landesschützenkönigs in Frankfurt/Oder mit 66 Teilnehmern und Teilnehmerinnen aus den Vereinen des brandenburgischen Schützenbundes statt.

2. Ritter wurde Wilfried Herrmannmit einem Teiler von 91,3. Ebenfalls 2. Ritter wurde Heiz-Dieter Stahn bei den Auflageschützen mit einem Teiler von 12,3.

Bilder von der Ehrung und vom Wettkampf


11. Pokalwettkampf der Privilegierten Schützengilde Finsterwalde e.V. 1569

Am 05.08.2017 fand auf dem Schießstand der Privilegierten Schützengilde Finsterwalde e.V. 1569 der 11. Pokalwettkampf im KK-Liegendkampf statt. Auch in diesem Jahr haben sich etliche Schützen aus Nah und Fern auf den Weg nach Finsterwalde gemacht, um sich im sportlichen Wettstreit zu messen. Insgesamt 18 Einzelstarter und 3 Mannschaften nahmen am 11. Pokalwettkampf teil. Bei dem Pokalwettkampf im KK-Liegendkampf der Privilegierten Schützengilde Finsterwalde e.V. 1569 erhält die beste Mannschaft den Siegerpokal. In diesem Jahr gewannen den Mannschaftpokal die Schützen der ASG Brandenburg e.V.. Den zweiten Platz belegte die Mannschaft der PSG Finsterwalde e.V. 1569 vor den Schützen des SV Neuenhagen 2000 e.V.. Die beste Einzelleistung an diesem Tag wurde durch Regina Martin-Trefz vom SV Neuenhagen 2000 e.V. mit 595 Ringen erreicht. Dieses Ergebnis stellt auch die Bestleistung aller Schützen in den vergangenen 11 Jahren seit dem Bestehen des Pokalwettkampfes dar.

Den fleißigen Helfer der Standaufsicht, der Ergebnisauswertung sowie der gastronomischen Versorgung sei an dieser Stelle für die tatkräftige Unterstützung bei der Durchführung des Pokalwettkampfs gedankt.

Finsterwalde, 06.08.2017
Sebastian Kelle
Geschäftsführer der Privilegierten Schützengilde Finsterwalde e.V. 1569

Protokoll der Ergebnisse 11. Pokalwettkampf


Königsschießen 2017

Alljährlich im Juli veranstaltet unsere Schützengilde das Königsschießen. Am 8.7. 2017 trafen sich 21 Mitgliederbei strahlendem Sonnenschein, um mit einer Kleinkaliberbüchse „Suhl M4“ den Schuss auf die Königsscheibe abzugeben. Um 12 Uhr stand das neue Königshaus fest. Mit einer Zehn wurde Wilfried Herrmann zum wiederholten Mal Schützenkönig.

Erster Ritter wurde Dieter Lorenz, zweiter Ritter Joachim Deil.

Königshaus 2017

Bilder vom Königsschießen 2017

Der Tag klang mit einem zünftigen Schützenmal aus.

Alle Helfern ein Dankeschön.


Neujahrsschießen am 07.01.2017

Am 07.01.2017 fand , wie immer zu Beginn des Jahres, das Neujahrsschießen der PSG Finsterwalde statt.

Wie gewöhnlich trafen sich immerhin 17 Schützen zum Wettkampf .

Der Wettkampf begann, wie immer in der Vergangenheit, pünktlich um 10.00 Uhr.

Der Wettbewerb 5 Schuß mit einem Kleinkalibergewehr mit Zielfernrohr (erstmalig Mehrlader) im stehend freiem Anschlag wurde unter einem Zeitlimit von 60 Sekunden auf 5 Klappscheiben ausgetragen. Durch Auslosung wurden immer ein Starterpaar  gebildet. Gezählt wurde die getroffenen Klappscheiben. Der Verlierer schied aus.

So gestaltete sich der Wettkampf spannend, bis zum Schluss nur noch der Sieger feststand. 

Gewonnen hatte diesmal und erstmalig eine Schützin.

Marion Ziemann zeigte es den Männern, dass auch Frauen schnell und zielsicher treffen können.